Drucken

Sie sind herzlich eingeladen!

Der Bündner Heimatschutz bietet regelmässig Anlässe zu baukulturellen Themen an: Exkursionen, Führungen, Referate, Diskussionen oder Tagungen. Auch ist er durch den Präsidenten und die Geschäftsleiterin immer wieder an Veranstaltungen anderer Organisationen präsent.


Samstag, 15. Juni 2019, 11.30 Uhr, Pavillon Giacometti Castasegna
Ausstellungseröffnung «Robert Obrist (1937–2018), Architekt. Eine Hommage von Jaromir Kreiliger»
Im Auftrag des Bündner Heimatschutzes hat sich der junge Fotograf Jaromir Kreiliger 2018 in neun Bildern dem Werk von Robert Obrist künstlerisch angenähert (>mehr). Diesen Sommer holt unsere Schwesterorganisation Heimatschutz Sektion Engadin und Südtäler die Fotografien Kreiligers ins Bergell, eine der Wohn- und Wirkungsstätten des St. Moritzer Architekten. Die Ausstellung ist auf drei Standorte (Pavillon Giacometti und Kirche S. Trinità, Castasegna, Hotel Stüa Granda, Soglio) aufgeteilt und dauert bis 20. Oktober 2019. Ausstellungseröffnung im Beisein des Künstlers mit kurzen Ansprachen von Patricia Guggenheim, Präsidentin Heimatschutz Sektion Engadin und Südtäler, und Ludmila Seifert, Geschäftsführerin Bündner Heimatschutz.


Samstag, 13. Juli 2019, nachmittags,
Stadtspaziergang durch Davos
mit Marcel Just, Philippe Wilhelm, Jürg Grassl
Exkursion auf Anmeldung für Mitglieder und solche, die es werden wollen (Einladung per Newsletter Juni 2019).


Dienstag, 27. August 2019, 18.00 Uhr, Bündner Kunstmuseum Chur
Buchvernissage «Entwurf im Wettbewerb. Zur Architekturgeschichte Graubündens 1850–1930» von Leza Dosch
Begrüssungen von Stephan Kunz, Co-Direktor Bündner Kunstmuseum und Christof Dietler, Präsident Bündner Heimatschutz; Einführung von Cordula Seger, Leiterin IKG, Kurzreferat von Leza Dosch. Anschliessend Apéro.


Samstag, 31. August 2019, ganztags
Spaziergang von Soglio nach Castasegna entlang verschiedener von Robert Obrist umgebauter Gebäude
Führung mit Architekt Johannes Florin anlässlich der Ausstellung «Robert Obrist (1937–2018), Architekt. Eine Hommage von Jaromir Kreiliger» in Soglio und Castasegna. Organisation: Heimatschutz Sektion Engadin und Südtäler (Details zur Anmeldung folgen).


Samstag 14. September 2019, 17.00 Uhr, Cinema Sil Plaz Ilanz/Glion
Referat (in Englisch) von Bijoy Jain, Studio Mumbai Architects
anschliessend Abendessen im Kinofoyer, 20.15 Uhr Vorführung eines Architekturfilms.
Öffentliche Veranstaltung anlässlich der Europäischen Tage des Denkmals 2019 (Programm folgt).


Samstag, 2. November 2019, nachmittags, Haldenstein
Lancierung der Kampagne «52 beste Bauten. Baukultur Graubünden 19502000»
Öffentliches Rahmenprogramm zur Mitgliederversammlung 2019 mit Führungen und Referaten (Programm folgt).

Mitgliederanlass im Bündner Kunstmuseum

Am 13. Juni 2019 hat uns Stephan Kunz, Co-Direktor des Bündner Kunstmuseums Chur, in gewohnt souveräner Art kompetent durch die von ihm, Peter Zumthor und Florio Puenter kuratierte Jubiläumsausstellung «Aus der Tiefe der Zeit» geführt. Im Anschluss an den hoch interessanten Rundgang trafen sich die teilnehmenden Mitglieder zum Apéro im Museumscafé. Bei warmem Wetter fanden im schönen Ambiente des Villengartens angeregte Gespräche statt. Es war ein durchaus gelungener Anlass! Wir danken Stephan Kunz nochmals herzlich für die gute Idee.

Fest der Baukultur 2018

Mit dem Anlass «Baukultur im Stundentakt» traf der Bündner Heimatschutz voll ins Schwarze. Über 300 Interessierte liessen sich vom reichhaltigen Programm begeistern und machten die Veranstaltung zu einem einmaligen Fest der Baukultur (>mehr).